Ausstellungsregeln

Inhaltsverzeichnis Ausstellungsregeln PDF Dokument
Teil A – Definitionen PDF Dokument
Teil B - Veranstaltung von Ausstellungen PDF Dokument
Teil C – Weltausstellungen der WCF PDF Dokument
Teil D – Richten in Ausstellungen und 
Ausstellungsklassen der WCF, Best in Show
PDF Dokument
Teil E – Organisation der WCF-Ringe PDF Dokument
 Teil F –  Weitere Bewerbe der WCF PDF Dokument
Teil G – Verantwortung im Falle einer Regelverletzung PDF Dokument
Teil H – Anhang 1 -Tabellen Regionen und Kontinentalbereiche PDF Dokument
   
Kontinentalbereiche und Regionen
Appendix 1

 

In jedem der nachfolgend aufgeführten 8 Kontinentalbereiche ist es möglich, mit internationalen Titeln aus mindestens drei Ländern die Titel Europa Champion / Premior
und Grand Europa Champion / Premior bzw. Continental Champion / Premior und Grand
Continental Champion / Premior zu gewinnen. Für die Titel CACM, CAPM wird ein anderer
Kontinentalbereich benötigt.

 

Kontinentalbereich Europa

 

 

 

Kontinentalbereich Asien

 

 

Kontinentalbereich Nahost

 

 

Kontinentalbereich Afrika mit Kanarischen Inseln

 

 

Die Kanarischen Inseln sind eine Region Spaniens, siehe dort.

 

Kontinentalbereich Australien mit Ozeanien

 

Kontinentalbereich Nordamerika

 

 

Kontinentalbereich Mittelamerika mit Karibik

 

Kontinentalbereich Südamerika

 

 

 
Ausstellungslizenzen

Jede Ausstellung der WCF muss durch die Personen, welche für die Lizenzierung zuständig sind, lizensiert werden.Nur auf lizensierten Ausstellungen können Titel errungen werden.

 
Lizenz Manager Länder  
Marina Khodusova Russland  
wcf.show.license@gmail.com Aserbaidschan (Unterklub)  
  Kirgisistan  
  Kasachstan  
     
Gisela Danisch alle anderen Länder  
WCF@gmx-topmail.de