Thai

Zu den Siam und Orientalen Kurzhaar
Körper

Der Körper ist mittelgroß und muskulös, aber noch schlank und elegant, weder gedrungen, noch zu lang.
Die Beine sind mittellang, mit gerundeten Pfoten.
Der Schwanz ist mittellang und verjüngt sich leicht.

Kopf

Der Kopf ist ein gemäßigter Keil mit sanft gerundeten Konturen.
Das Profil ist leicht geschwungen, mit einer sanften Einbuchtung in Augenhöhe.
Kinn und Unterkiefer sind kräftig, die Schnauze ist gerundet.

Ohren Die Ohren sind mittelgroß. Sie sind breit am Ansatz mit leicht gerundeten Spitzen
und sind weit auseinander platziert.
Augen Die Augen sind groß, das obere Lid ist mandelförmig, das untere leicht gerundet.
Sie sind etwas schräg gestellt.
Die Farbe ist ein intensives Blau.
Fell Das Fell ist kurz und glänzend, eng am Körper anliegend. Es besitzt eine seidige
Textur und keine Unterwolle.
Farbvarianten Die Thai ist eine Pointkatze mit Siam-Abzeichen und in allen Pointfarben ohne Weiß anerkannt.
Die Beschreibung der Farben ist der allgemeinen Farbliste zu entnehmen.
Fehler
  • Typveränderungen, die auf die Einkreuzung fremder Rassen schließen lassen
        (z. B. wolliges Fell, ausgeprägte Wangen, deutlicher Stop, runde Augen), sind
        nicht erwünscht und als schwerwiegende Fehler zu bewerten.
Anmerkungen
  • Das Ziel der Thaizucht ist der traditionelle Siamtyp.
 
Punkteskala
Körper 25 Punkte
Kopf 25 Punkte
Augen 15 Punkte
Felltextur 20 Punkte
Körperfarbe und Points 10 Punkte
Kondition 5 Punkte
Druckversion PDF Dokument